Ideen für die Kreisarbeit

Die Zukunft unserer Kinder ist in Gefahr. Deshalb wollen wir gemeinsam mit anpacken, um unseren Nachkommen eine Erde hinterlassen, auf der die Menschen so gut leben können, wie heute.

Was ist der JCI Treecounter?

Seit 2012 arbeiten die Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg mit der Organisation Plant-for-the-Planet zusammen, um auf die Klimakrise und den gemeinsamen Lösungsbeitrag aufmerksam zu machen. Gemeinsam wurde der JCI Treecounter initiiert. Dabei pflanzen Kinder und Jugendliche von Plant-for-the-Planet Bäume gegen die Klimakrise. Die Wirtschaftsjunioren und JCI unterstützen die Initiative mit Spenden für neue Bäume – pro gespendetem Euro wird ein Baum gepflanzt – sowie der Finanzierung von Akademien. Hier geben Kinder ihr Wissen über die Klimakrise an andere Kinder weiter. Als Botschafter setzen sie sich gemeinsam für die Zukunft ein.

Was bringt das?

Bäume sind die einzigen „Maschinen“, die CO2 in Sauerstoff umwandeln können. Wenn wir Bäume pflanzen, können wir dem Klimawandel, der durch den Treibhauseffekt begünstigt wird, entgegenwirken.

Außerdem geben wir unseren Kindern ein Handwerkszeug mit an die Hand, mit dem sie die Herausforderungen des Lebens meistern können:

Und mein Kreisverband?

Aktionen, die mit Plant-for-the-Planet verbunden sind, sind leicht umsetzbare CSR-Maßnahmen. Wenn es Fragen gibt, steht immer ein Ansprechpartner bereit. Und außerdem berichtet die Presse erfahrungsgemäß gern über die Aktionen. Also:

Tue gutes, und rede darüber!

6 Ideen für die Kreisarbeit

In unserem Flyer findet ihr Ideen, wie ihr Projekte in eurem Kreis umsetzen könnt.

Häufige Fragen

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Damit man sich ein erstes Bild machen kann, beantworten wir hier die wichtigsten Fragen.

Jeder Interessierte. Besonders freuen wir uns über Schulen, Jugendzentren, Jugendhilfeeinrichtungen und ähnliche Institutionen. Konferenzen und Verbände der Wirtschaftsjunioren sind herzlich eingeladen, Akademien vor Ort durchzuführen.

Der kleinste Schritt ist eine eigene Baumspende zu tätigen. Wer etwas mehr tun möchte, kann einen Verkauf z.B. vom „Tag der offenen Tür“ oder ähnlichem durchführen und dann den Erlös in Baumspenden umwandeln. Man kann an einer Pflanzaktion in teilnehmen oder selbst eine organisieren. Außerdem kann man eine eigene Akademie veranstalten und den JCI Treecounter weiterempfehlen.

Eine Baumspende kann jeder individuell tätigen. Gemeinsam mit Freunden kann man einen Infostand machen und einen kleinen Verkaufsstand auf einem Fest. Eine Akademie sollte mehr als 25 Teilnehmer haben, bei 50 und mehr Teilnehmern bekommt dein Projekt noch mehr Schwung.